Yogafestival Workshop: „Yin meets Yang“
Datum: Sa 28.10.2017
Uhrzeit: 09:00-10:30 Uhr
Raum: Schönbornsaal
Lehrer: Martin Lange und Jana Herbert

Yogafestival Workshop: „Asanas, Sound Healing & die Selbst Liebe“
Datum: Sa 28.10.2017
Uhrzeit: 18:45-20:15 Uhr
Raum: Schönbornsaal
Lehrer: Martin Lange und Mirko Betz

Beschreibung des Workshops „Yin meets Yang“:

Jana und Martin haben diese Stunde gemeinsam entwickelt. Es erwarten dich in den ersten 60 Minuten aufwärmende, intensive Yogaübungen, die schließlich in einer ausgedehnten Yin Yoga Serie mit tiefen, lange gehaltenen Posen enden. Die Übungen sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich.

Über Yin & Yang Yoga:
Tag & Nacht. Hell & Dunkel. Heiß & Kalt. Die Welt der Gegensätze, die sich verbinden, ergänzen und gemeinsam vollenden. Dieses Spiel kennen und erleben wir alle jeden Tag aufs Neue. Auch beim Yoga gibt es solch eine Unterteilung. Bei Yang orientierten Yoga Asanas stehen Hitze und Kraft im Vordergrund. Deine Körpertemperatur steigt an und du kommst ins Schwitzen. Deine Mitte wird angeregt und gestärkt.

Bei Yin Yoga Asanas stehen Selbstwahrnehmung, Dehnung, Loslassen und Tiefenentspannung im Vordergrund. Yin Yoga wirkt auf das tiefer liegende Gewebe, die einzelnen Asanas werden lange, mit entspannter Muskulatur und ohne Kraftanstrengung gehalten. In die Yin Yoga Asanas kannst du dich besonders tief hineinfallen lassen, Blockaden erspüren und lösen. Auch Vergangenes und Belastendes kann losgelassen werden. Yin Yoga bietet einen Schlüssel zu mehr Beweglichkeit und Vervollkommnung deiner Yogapraxis. Es regt die Faszien an wirkt meditativ.

Die wunderbare Kombination von Yin und Yang Asanas schenkt dir Ausgeglichenheit und du kommst ins Gleichgewicht. Probier es aus und stelle die Wirkungen für dich selbst fest. Jana und Martin freuen sich auf dich. 

 

Beschreibung des Workshops „Asanas, Sound Healing & die Selbst Liebe“:
Ein kraftvoller Mix. Unsere Yogapraxis ist auch dazu da, uns selbst und so auch alles andere mit mehr Klarheit und Liebe zu erkennen. Doch wie? In vielen Traditionen geht es darum, Asanapraxis zu üben, damit du danach angenehm in Stille sitzen und meditieren kannst. Wir werden uns genau diesem Feld in im Workshop sanft annähern.

Zu Beginn dieser Stunde gibt es einige sanfte Asanas mit Martin, um den Tag mit einem entspannten und ruhigem Ende zum Ausklang zu bringen. Dein Körper wird mit leichten und ausgleichenden Posen verwöhnt. Du musst nichts leisten. Sei einfach da und spüre einfach.Dann wird Mirko uns in eine Mischung aus Stille & geführter Meditation begleiten.

Wir kommen zur Ruhe, lauschen unserem Atem, hören sanfte heilende Klänge, nehmen Kontakt auf. Kuscheln mit unserem Inneren Kind. Werden weich. Öffnen unser Herz. Lassen uns fallen in die Liebe. Sanft. Demütig. Liebevoll.

„Mich selbst zu lieben ist meine größte Aufgabe in diesem Leben.
Selbstliebe ist der Schlüssel zu einem wahren glücklichen Leben.“ ~ Anyonym

Infos zum Lehrer:
Martin hat an zahlreichen Vipassaneretrats, Meditationswochen und Yogaausbildungen zu diesen und anderen Themen in Europa und Indien teilgenommen und teilt sein Wissen sehr gerne mit Dir. Er möchte dir zeigen, was Yoga und Meditationstechniken für Dich leisten können und wie diese Techniken Dir dann auch im Alltag zur Verfügung stehen können. Weiter lernst du mehr und mehr auch in stressigen Zeiten ruhig und gelassen zu bleiben. Heute führt er, gemeinsam mit Jana Herbert, das >>Glücksbringer Center in seiner Heimatstadt Würzburg.