Yogafestival Workshop: „Gourmet“ Atmung  –  Zustandsregelung, Gesundheit und „La Dolce Vita“
Datum: So 06.11.2022
Uhrzeit:
 10:30 -12:00 Uhr
Raum: 
Greiffenclaussaal
Lehrer: 
Evan Bortnick

Beschreibung des Workshops:

PRANAJAMA in Evan Bortnicks Workshop neu erleben. Du atmest bewusst. Du atmest automatisch. Wie stark die Kongruenz zwischen diesen beiden Arten der Atmung ist, bestimmt Deinen Zustand, deine Glaubenssätze, Deinen Abbau von negativem Stress, Deine Präsenz, Deine Lebensqualität, Deine Agilität und letztendlich deine Gesundheit. Mit anderen Worten, Deine Pranajama-Praxis konditioniert  deinen Neokortex, dein limbisches System und dein Reptiliengehirn auf Autopilot zu schalten und damit Deine exstatischsten Atemgewohnheiten zu installieren. 

Natürlich ist es wichtig, was Du während deiner Yogapraxis machst. Umso wichtiger ist es dann, was Du in deinem Alltag machst. Pranajama ist der Schlüssel dazu.

In diesem Workshop entwickelst Du aktiv bewusstere und optimierte Atemgewohnheiten, die dann mit einer Vielfalt an Techniken profund in dein Vor-Bewusstsein und dein Unter-Bewustsein einsinken.

Ich freu mich auf Dich!

Infos zum Lehrer:

Als junger Mensch habe ich von meinen Lehrern immer gehört: „Smart boy, but he doesn’t concentrate!“ (Kluger Junge, aber er konzentriert sich nie!“)

Das habe ich über die Zeit zu meiner SUPERPOWER gemacht! Während meiner 35-jähriger Karriere als internationaler Operntenor habe ich verweigert, mich zu „konzentrieren“. Resultat daraus: ich habe Zertifizierungen, Praxis und intensive pädagogische Erfahrungen in:

Anusara Yoga (natürlich)

Vipassana Meditation

Neurolinguistischem Programmieren (Master Trainer)

Psychologischer Astrologie (Dekan der fortgeschrittene Ausbildung bein einer Astrologie College)

Familienstellen nach B. Hellinger

Kranio-Sakraler Arbeit nach Bio-Energetischem Prinzip

Funktionaler Stimmmethodik nach Eugen Rabine

Klingt vielleicht angeberisch, ich weiß….ist aber einfach eine Kombination von einer unersättlicher Neugier, Leidenschaft und vielen Jahren auf’m Buckel. Diese Leidenschaft fließt energisch in alle meine Workshops ein.