„Mantra Konzert“
Datum: 02.11.2019
Uhrzeit: 20:00-21:30 Uhr
Raum: Schönbornsaal
Lehrer: Janin Devi & André Maris

 

Yogafestival Workshop zusammen mit Martin & Lydia Lange: „Mantra Yoga“
Datum: 02.11.2019
Uhrzeit: 16:15-18:15 Uhr
Raum: Schönbornsaal
Lehrer: Janin Devi & André Maris

Beschreibung des Workshops „Mantra Yoga“
Ein besonderes Special sind die Mantra Yoga Stunden mit Live Musik. Während die Teilnehmer mit einem Yogalehrer durch Yogaübungen fließen, tauchen sie mit Mantras und Songs noch tiefer in sich und in jede Asana ein. Ein unvergessliches Erlebnis!
Fließe im Rhythmus der Musik! Fühle dich geborgen, tief bewegt und geliebt! In der besonderen Atmosphäre der Mantra Yogastunden ist es ganz einfach körperliche, aber vor allem auch emotionale Spannungen fallen zu lassen und sich dem Fluss des Lebens und der Gefühle anzuvertrauen.
Auch hartnäckige emotionale Blockaden können durch den tiefen Prozess des Bhakti-Yoga aufgelöst werden und der feinstoffliche energetische Körper wird angeregt und zum Fließen gebracht. Jede Stunde ist einem Thema gewidmet und wird entsprechend mit Mantras, Songs und Texten untermalt.

Infos zu den Lehrern:
Janin Devi & André Maris zählen zur Crème de la Crème der europäischen Yoga-Musikszene. Mit ihren facettenreichen Stimmen schaffen sie spielend den Spagat zwischen indischen Mantras und modernem Songwriting.
Janins Wurzeln liegen in der deutschen Yoga-Szene. Ihr Ruf ist es, mit und für Menschen Räume der Verbundenheit und Liebe zu manifestieren. Und ihre Stimme ist das Medium dafür, eine gefühlvolle Begleiterin auf dem Weg zur inneren Heimkehr.
Diese Qualitäten zogen auch André Maris an: Der Tiroler Ausnahmesänger mit Wurzeln in Hip-Hop, Reggae und Soul schaffte es 2013 in die Top 3 des bekanntesten österreichischen Casting-Formats – und zog die Reißleine: Statt sich für Erfolg zu verbiegen, kultivierte er lieber seine tiefe Verbindung zu Mutter Natur ebenso wie seine Fähigkeit, Seelen zum Lächeln zu bringen.
Seit 2016 touren Janin und André gemeinsam durch die Yoga- Musikszene Europas.