Yogafestival Workshop: Quantenfeld Meditation
Datum:
14.11.20
Uhrzeit:
6.45-8.00 Uhr
Raum:
Schönbornsaal
Lehrer:
Kai Treude & Jasmin Iranpour
Beschreibung des Workshops:
Die Quantenfeldmeditation stimuliert und balanciert unsere Energiefelder.
Sie wird auch bei aktuellen Prozessen und Blockaden verwendet, um diese dann während der Meditation loszulassen.
Die Meditation erfolgt durch unsere speziell entwickelte vibrationale Musik in Verbindung mit unserem bewussten therapeutischen Handeln. Die Frequenzen stellen den direkten Kontakt mit unserem inneren Kind und unserer Seele her. Jedes unserer 13 Quantenfelder, um die es in der Quantenfeldmeditation geht, entspricht einem Aspekt unseres „Selbst“ und steht in Resonanz mit einer bestimmten Farbe.
Durch äußere Einflüsse und Erfahrungen im Alltag wird unser Energiefluss und somit die Farben der Energiefelder beeinflusst. Deshalb ist es wichtig Ängste, Sorgen, Zweifel usw. bewusst loszulassen, um ein Gleichgewicht unserer Energiefelder wiederherzustellen.

Die Quantenfeldmeditation ist eine wunderbare Möglichkeit tief in uns einzutauchen, Blockaden anzunehmen, anzusehen und liebevoll aufzulösen.

 

Yogafestival Workshop: Serenity Meditation
Datum:
15.11.20
Uhrzeit:
8.45-10.00 Uhr
Raum:
Schönbornsaal
Lehrer:
Kai Treude & Jasmin Iranpour

Beschreibung des Workshops:
Oft kämpfen wir einen inneren oder auch äußeren Kampf in einer scheinbaren Endlosschleife von emotionalen Erinnerungen.
Ob in der Sexualität, Partnerschaft oder in gesellschaftlichen Strukturen… Ausreden zum unfrei sein gibt es genug für ein ganzes Leben. Aber worauf wartest du? In JEDEM Moment steckt die Chance, neu zu werden.
In der teilweise dynamischen Serenity- Meditation hast du die Gelegenheit einfach mal aufzugeben. Tief durchzuatmen und dich frei fließen zu lassen. Alles andere kommt von(m) Selbst und den Klang-Frequenzen die wir für diese Stunde nutzen.

Yogafestival Workshop: Nautilus Yoga – Happiness is true 
Datum:
15.11.20
Uhrzeit: 
12:00-13:30 Uhr
Raum:
Greiffenclausaal
Lehrer:
Kai Treude & Jasmin Iranpour
Beschreibung des Workshops:
Mit Lebensfreude ist alles möglich. Ob das schlichte Verändern von Alltagsmustern oder die tiefe Meditationspraxis: Ohne K(r)ampf geht alles leicht. Flexibilität im Geist durch eine spielerische Yogapraxis.
In diesem Nautilus Yogaworkshop geht es um Flexibilität mit Geist und Willenskraft. Viele Menschen verwechseln Flexibilität mit Verbiegen. Körperlich, wie auch geistig. So geht die Lebensfreude im Alltag Stück für Stück verloren. Ein Einfaches fokussiert sein im Hier und Jetzt, macht dich flexibel und bringt dich in diesem Workshop zum Fließen.
Hatha Yoga & Flow für deine Lebensfreude und die Möglichkeit für ein inneres Freisein! =)

Infos zu den Lehrern
Sarah Jasmin praktiziert seit sie 16 Jahre alt ist Yoga, hat als studierte Eventmanagerin lange in den Sterneküchen Frankfurts gearbeitet und leitete 5 Jahre die pflanzliche Bio- Großküche im Yogazentrum Yoga Vidya Bad Meinberg. Ein ehrlicher Umgang mit sich selbst und anderen prägt ihre Arbeit als Eventorgansisatorin, Yogalehrerin, holistische Therapeutin und Coach. Ihre Hathayoga basierten Stunden sind energetisch, klar und direkt ausgerichtet. Sie arbeitet mit der Philsophie von Nautilus Xenolid, die Geist, Seele und Verstand in Balance bringt.

Kai, mit Wurzeln im Zen, Wohlfühl-Koch seit 17 Jahren und seit 8 Jahren als integraler Yogalehrer europaweit unterwegs, schafft mit seiner liebevollen Art und poetischen Worten eine ganz besondere stimmungsvolle Tiefe in der Yogapraxis. Was nicht ausschließt, dass man in seinen Yogastunden nicht einfach mal von Percussion begleitet, wild durch den Raum rennt und mit seinem inneren Kind und dessen Eigenheiten spielt. Heute arbeitet er zudem als integraler Coach und Eventorganisator. Mit Nautilus Xenolid bringt er dass, was für ihn Yoga ist, auf ein neues Level.