Yogafestival Workshop: „Ein liebevoller Weg – Aufwachen“
Datum:
 03.11.19
Uhrzeit:
13:30-15:00 Uhr
Raum: Greiffenclausaal
Lehrer: Grace Sharanam

Beschreibung des Workshops:
Der lernende Beobachter- und immer wieder verschwindet er im Licht der Liebe.
Ein jeder Schritt, der Richtung Frieden gegangen wird – ist für jeden, der als EINS mit mir erschaffen wurde. Natürlich gibt es keinen Schritt im reinen Gewahr-Sein & als Mensch wachsen wir in dieses Licht. Im Licht bewegt sein – gesehen sein. Das geht nicht nur in Meditation. Wahrnehmung nutzen um zu lernen.
Im Licht – in einem Geist verschmelzen – ohne Angst oder die Idee von Verlust. Jede Bewegung ist zum Lernen das Frieden/Liebe WAHR ist und jedes Lernen ist für ALLE zugänglich. DANKE

Infos zum Lehrer
Mitte zwanzig – fiel ich durch alles durch, was ich bisher für wahr oder richtig und solide/stabil gehalten hatte. Fallen – grenzenlos. Es gab nichts, woran ich mich hätte festhalten können. Noch gab es jemand, dem ich mich anvertrauen konnte. Ich fiel tagelang durch alles, was ich als identifizierte Person für sicher und real gehalten habe. Ich war kein spiritueller Mensch und hatte keine Veränderung angestrebt. – Im Fallen fiel mir Jesus ein. Es kam mir vor, dass er den Vater kennt, wer auch immer das ist – ich HÖRTE ihn RUFEN und zwar MICH. Das war das einzige, was als sicheres und klares Ziel erschien.

Seither ist das RUFEN gehört. Der Ausdruck und das Ringsrum verändert sich.
Ich begleite Menschen, die erkennen wollen, wer sie wirklich sind. An der Entdeckung des SELBST teilhaben zu dürfen ist das liebe- und wertvollste, was ich finden kann. Alles entblättert sich in wahrhaftiger Begegnung. Ein heiliger Augenblick.

www.grace-seminare.one