Yogafestival Workshop: „Mantrayoga in (e-) motion: Asanas & Flow mit Livemusik“ 
Datum:
11.11.18
Uhrzeit:
 14.00-15.30
Raum:
Greiffenclausaal
Lehrer:
Kai Treude

Beschreibung des Workshops:
Du willst dich bewegen? Über die Matte fließen und zudem tief bewegt sein von Livemusik, Mantras und deiner eigenen Yogapraxis? Dann bist du bei diesem Yogaworkshop genau richtig. Begleitet von intuitiv vertonten Mantras und mit Klanginstrumenten, tauchst du tief ein in das, was im Ursprung Yoga ist. …Mehr als Sport, mehr als Meditation, mehr als ein paar tiefe Atemzüge und eine kleine Auszeit, gibt dir das was man Yoga nennt, die Gelegenheit hinter die eigenen Rollen und Formen zu schauen, und dort dich selbst wirklich zu betrachten. Einssein(Oneness) kann erfahrbar werden, und falls nicht, bleibt immer noch eine spielerische und zauberhafte Yogastunde, in der du neben der Tiefe, auch einfach pure Lebensfreude erfahren kannst. Hathayoga & Flow mit Kai Treude und Jasmin Iranpour…

90 Minuten pures Lebendigsein – all level.

Infos zum Lehrer:
Aufgewachsen in Japan, kam er früh in Kontakt mit einer Vielfalt an spirituellen und kulturellen Lebensentwürfen.  Die Melange aus japanischem Buddhismus, Christentum & Shintoismus, die er dort als Kind erlebte, sowie die Erfahrungen und Begegnungen auf seinen Reisen später, schenkten ihm ein natürliches integrales Verständnis von Leben und Spiritualität, welches heute in seinen Alltag, seine Pflanzen-Küche und besonders auch in seine Yogastunden und Musik einfliesst.
Seit 2000 arbeitet er als Koch, und ist seit 2008 fester Bestandteil einer der grössten Vollwertküchen Europas.
Er unterrichtet zudem von Herzen Yoga, und ist als Yogalehrer (BYVG) , Musiker oder Koch auf diversen Festivals, bei Ausbildungen und internationalen Retreats anzutreffen.
Seit 2015 gibt er regelmässig vegane Kochausbildungen mit Zertifikat und ist zudem Mitorganisator und Erfinder des Xperience-Festivals.