Yogafestival Workshop: Herz-Yoga
Datum:
 11.11.18
Uhrzeit:
16.00-17.30
Raum: Greiffenclausaal
Lehrer: Lahmo

Beschreibung des Workshops:
Um uns selbst zu schützen bauen wir gerne immer wieder Mauern um unser Herz auf. Aus Angst vor Enttäuschungen verschließen wir uns nicht nur von der Welt, sondern als Konsequenz auch vor uns selbst. Das spiegelt sich nicht nur in unserer Ausstrahlung sondern auch in unserer Körperhaltung wieder. In dieser Yogastunde begeben wir uns auf eine Reise nach innen, zu uns selbst. Wir öffnen uns für unsere eigene Mitte unser Herz. Achtsam durch bewusste Atmung und Meditation nehmen wir erst langsam Kontakt zu uns und unserem Herzen auf. Wir erlauben uns unser Herz ohne Angst zu öffnen und lassen vertrauen wachsen. In der Praxis widmen wir uns intensiv Rückbeugen, auch „Herzöffner“ genannt, weil sie den Brustkorb weiten und uns für das Leben öffnen.

Das Herzchakra steht für die Menschlichkeit in uns, für Liebe, Mitgefühl, Hingabe und Dankbarkeit. Erlaubt man sich diese Eigenschaften in sich zuzulassen, dann ist wird man eins mit sich und der Welt. Dadurch kannst du ein Stück Frieden in deinem Herzen erleben.

Infos zum Lehrer:
Ich praktiziere Yoga seid ich 19 bin. Ich wuchs als Buddhistin auf und meditiere seid ich ein Kind bin. Später kam ich zu Osho und verbrachte viele Jahre dort. Ich lebe einen Teil des Jahres in Indien.

ausgebildete Aligment Yogalehrerin und Verbind Aligmentyoga mit YinYoga
ausgebildete Meditationslehrerin und Atemtherapeutin (bio-Energetic)