Bild: Kristian Rüb

Yogafestival Workshop: “Oldschool Yoga”
Datum:
09.11.18
Uhrzeit:
 20.15-21.45
Raum:
Schönbornsaal
Lehrer:
Adrienn Sümeg

Beschreibung des Workshops:
Du möchtest Yoga in einer traditionellen authentischen Form lernen. Kein modernes wischi-waschi.
Und dir geht es auch nicht hauptsächlich um Turnen, sondern darum, deinen Geist in den Griff zu kriegen, sprich deine Gedanken und Gefühle. Damit du dich ruhiger, klarer, achtsamer fühlst. Und aus diesem Zustand heraus bessere Entscheidungen für deine Leben triffst. In diesem Workshop üben wir traditionelles Hatha Yoga, Yogische Achtsamkeit, achtsam Asana (ruhig, mit innerem Fokus), Pranayama, Meditation. Und ich erzähle euch ein bisschen was zu alltagstauglicher Yogaphilosophie. Und ganz wichtig: Wie du das gute Gefühl, das sich oft in der Yogastunde einstellt, mit in den Alltag nehmen kannst. Der Workshop könnte gut passen, wenn du die vage Vermutung hast, dass Yoga mehr sein könnte als ein körperliches Work-out.
Vielleicht ein Work-in 😉
Kommt üben.

Infos zum Lehrer:
Adrienn Sümeg übt Yoga seit sie 11 ist, mit Unterbrechungen. Seit sieben Jahren leitet sie die >>Yogainsel Würzburg. Die Dinge in diesem Workshop hat sie von ihren Lehrern A.G. Mohan und Indra Mohan gelernt. Beide haben 40 Jahre Erfahrung im Yoga. A.G. Mohan war einer der drei Langzeitschüler (im Einzelunterricht) bei Yoga Legende Sri T. Krishnamacharya.

adrienn_sümeg_günther_klebinger_2